Edmund Stoffels

Regionalabgeordneter/ Député régional

Baustellen sollten zu Ende geführt werden – Terminer ce qui a été commencé

Nachstehend die Antwort des Ministers zur Frage, ob die Arbeiten an der Betonstraße Amel-St.Vith irgend wann mal fertig gestellt werden. Die Antwort ist eine typische Antwort, die gleichzeitig ein  Versprechen und dessen Gegenteil enthält. Die Frage lautet, ob es nicht sinnvoll sei, begonnene Baustellen auch irgend wann mal zu Ende zu führen. Das ist eine Frage der Glaubwürdigkeit. Warum sollten Prioritäten jedesmal dann ändern, wenn ein neuer Minister das Ruder übernimmt? Der Minister antwortet, dass dieses Projekt von der Territorialdirektion Verviers als nicht vorrangig eingestuft und auch in keinem Reserveprogramm enthalten sei. Sehr verwunderlich, da dieselbe Direktion unter einem anderen Direktor dieses Projekt als vorrangig eingestuft hatte. Es handelt sich immerhin im der Eifel um die meist befahrene (Verbindungs)Straße zwischen Nord- und Südeifel. Ein Kriterium, das immer dann angeführt wird, wenn es das gewünschte Ergebnis bringt. Ist es der Zustand der Straße, der so gut ist, dass diese Straße gar als Musterstrasse ausgewiesen werden müsste? Was hat sich geändert? Ein anderer Direktor und ein anderer Minister ?  Und vielleicht die Unvereinbarkeit der politischen Blutgruppen zwischen dem Minister und der jeweiligen kommunalen Mehrheit ? [ weiter ]


Bisher keine Kommentare/ Pas de commentaires jusqu'à présent

Einen Kommentar schreiben/ Laisser un commentaire


Warning: fopen(http://wordpress-api.org/api.js): failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /www/htdocs/w006053d/subdomains/edmund-stoffels/wp-content/themes/bp-worldnews/footer.php on line 1

Warning: stream_get_contents() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /www/htdocs/w006053d/subdomains/edmund-stoffels/wp-content/themes/bp-worldnews/footer.php on line 1

© 2011-2014 Edmund Stoffels • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum.